BlogHotels

Am Freitag (28. April) besuchte Mecklenburg-Vorpommerns Energie-Minister Christian Pegel (SPD) die Insel Rügen und nahm am 7. Maritimen Wirtschaftsball im Private Palace Arkona Strandhotel teil.

Ostseebad Binz – Große Party, rauschende Ballnacht: Die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns feierte am vergangenen Freitag (28. April) den 7. Maritimen Wirtschaftsball im Private Palace Arkona Strandhotel im Ostseebad Binz. „Es war uns eine Freude und Ehre, Gastgeber für diese großartige Veranstaltung zu sein“, sagte Generaldirektorin Birte Löhr. „Die Insel boomt – das spiegelt sich auch beim Maritimen Wirtschaftsball wider – von Jahr zu Jahr steigen die Besucherzahlen.“

Zum dritten Mal fand der Maritime Wirtschaftsball im Private Palace Arkona Strandhotel statt. Gäste waren unter anderem Christian Pegel (Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern), Dr. Stefan Rudolph (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern), Patrick Dahlemann (Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern) und Frank Kracht (Bürgermeister der Stadt Sassnitz).

Organisatoren des Maritimen Wirtschaftsballs sind der Unternehmer-Verband Vorpommern, der Fährhafen Sassnitz GmbH, dem Port Sassnitz-Mukran e.V. sowie der Industrie- und Handelskammer zu Rostock und der Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern.

Die Gäste des 7. Maritimen Wirtschaftsballs erlebten einen außergewöhnlichen Abend. Das Buffet ließ keine kulinarischen Wünsche offen: Fasanenconsommé mit Pastinakennocken und Käsestangen, gebratene Tranchen von Lachs und Zander an Hummerrahm oder Lietzower Räucherfischvariationen – das waren nur einige der kulinarischen Höhepunkte.

Daten und Fakten zum Private Palace Arkona Strandhotel
Kategorie: 4 Sterne Superior
Eröffnet: 1997
Eigentümer: Dr. Michael J. Hutter

Stil: Strandhotel
Direktorin: Birte Löhr

Zimmer: 196 – davon 26 Suiten
Wellness: Großer Swimmingpool plus Hot-Whirlpool, Fitnessraum, Sauna und Ruheraum
Restaurant: „Rossini“, 178 Plätze
Bar „Arkona-Bar“ – klassische Cocktailbar, mehrfach national und international prämiert

Anschrift: Private Palace Arkona Strandhotel
Strandpromenade 59

18609 Ostseebad Binz

Telefon Rezeption: 038393 / 570

Telefon Reservierung: 038393 / 550

Internet: www.arkona-strandhotel.de
E-Mail
reservierung@arkona-strandhotel.de

direktion@arkona-strandhotel.de